RUSSISCH-DEUTSCHES INDUSTRIEFORUM 2018

TAMAK nahm an dem ersten Industrieforum der russisch-deutschen Handelskammer teil.

Am 22. November 2018 fand in Moskau das erste russisch-deutsche Industrieforum statt!

Die neue B2B-Veranstaltung wurde unter Beteiligung des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation und unter der Unterstützung russischer Wirtschaftsverbände organisiert.

Die neue Diskussionsplattform der russisch-deutschen Wirtschaft konzentriert sich auf sechs strategisch wichtigen Branchen bzw. Maschinenbau, Automobilindustrie, Lebensmittelindustrie, Chemie- und Pharmaindustrie, Infrastruktur.

Diskussionsrunden wurden von Unternehmenschefs geleitet, die auf ihre jeweiligen Industriebereiche spezialisieren. Gesprächsweise haben Sie Informationen aus erster Hand und ihre Berufserfahrung ausgetauscht.

Im dritten Teil des Industrieforumprogramms zum Thema "Made in Russia“ für die Weltwirtschaft nahm Dominik Rohmann Generaldirektor von TAMAK teil.

Das Unternehmen TAMAK mit 100% österreichischem Kapital hat in den letzten Jahren den Exportanteil deutlich erhöht. Herr Rohmann hat von seinen Erfahrungen bei der Schwierigkeitenüberwindung bei der Verarbeitung und Durchführung von Exportgeschäften berichtet.